Warum Sie "Myelom am Telefon“ vertrauen können!

WIR FÜR SIE!

„Myelom am Telefon“ ist ein Angebot der Selbsthilfegruppe „Multiples Myelom Selbsthilfe Österreich“ und steht ab Mai 2018 allen PatientInnen mit Multiplem Myelom und deren Angehörigen zur Verfügung.

 

Multiples Myelom Selbsthilfe Österreich

 

Die Selbsthilfegruppe wurde im August 2003 von MyelompatientInnen als gemeinnütziger, nicht auf Gewinn ausgerichteter und weder partei- noch konfessionsgebundener Verein gegründet. Das „Multiples Myelom Selbsthilfe Österreich“ ist die einzige in Österreich gegründete Selbsthilfegruppe, die sich ausschließlich mit dem Krankheitsbild des multiplen Myeloms befasst. Sie wird von einem 4-köpfigen Vorstandsteam geleitet. Die Vorstandsmitglieder des Vereins sowie die AnsprechpartnerInnen sind ehrenamtlich tätig.

Der Tätigkeitsbereich der Selbsthilfegruppe erstreckt sich auf das gesamte Bundesgebiet von Österreich.


In den Bundesländern wird „Multiples Myelom Selbsthilfe Österreich“ von den regionalen Dachverbänden der Selbsthilfegruppen und der Wiener Krebshilfe unterstützt.


Die „Multiples Myelom Selbsthilfe Österreich“ ist Mitglied bei der Arbeitsgemeinschaft Multiples Myelom, der Deutschen Leukämiehilfe und den Dachverbänden für Selbsthilfegruppen in Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Steiermark sowie der Wiener Krebshilfe. Zudem arbeiten wir eng mit „Myelom Deutschland e.V." zusammen.



Ziele der Multiples Myelom Selbsthilfe Österreich sind:

  • Information und Hilfe für PatientInnen und Angehörige

  • Fortbildung und Seminare für PatientInnen und Angehörige zu verschiedensten Thematiken des Krankheitsbildes

  • Zusammenarbeit mit MM-Spezialisten und Institutionen

  • Erfahrungsaustausch mit Gleichbetroffenen

  • Förderung der Kommunikation zwischen PatientInnen und ÄrztInnen

  • Anregungen zur Verbesserung der Lebensqualität trotz Krankheit

  • Öffentlichkeitsarbeit für die Selbsthilfeorganisation

  • Zusammenarbeit mit anderen österreichischen, europäischen und internationalen Krebs- und MM-Patientenhilfsorganisationen

Patiententreffen finden bereits seit 2003 in Wien, Linz und Salzburg, und seit 2005 auch in Graz und Innsbruck statt. Die Treffen bieten Fachvorträge spezialisierter ÄrztInnen und GastreferentInnen sowie eine Begegnungsplattform für PatientInnen und Angehörige.

 

Unser Motto: Gemeinsam sind wir stark!

 

Multiples Myelom Selbsthilfe Österreich

Medizinisches Selbsthilfezentrum Wien

1020 Wien, Obere Augartenstraße 26-28

 

Tel.:                  01 29 30 887 oder

                        0664 140 84 12

e-Mail:              office@multiplesmyelom.at  oder

                         hilfe@multiplesmyelom.at oder

                         hilfe@myelom-am-telefon.com

Internet:            www.multiplesmyelom.at

                         www.facebook.com/multiplesmyelom

Bürozeiten:       Dienstag und Donnerstag

                         von 14.30 bis 18.00 Uhr

                         oder nach telefonischer Vereinbarung

 

 

NEU!

Multiples Myelom Selbshilfe Österreich – AUCH FÜR JUNGE BETROFFENE

AnsprechpartnerInnen: Hermann & Eva Kronberger

 

Tel.:                 0650 89 57 728

e-Mail:             junge@multiplesmyelom.at